Arbeitseinsatz 10. November 2018

Am 10.11. hieß es mal wieder in die Hände gespuckt und losgelegt, denn wir trafen uns zum Arbeitseinsatz. Es musste Feuerholz für die Öfen gemacht und abgestorbene Bäume gefällt werden, Laub und Astzeugs zusammen gerechnet und weggefahren werden. Bei bestem Arbeitswetter kamen wir schnell vorwärts, dabei fehlte natürlich nicht der Spaß und gutes Essen versüßte uns die Arbeit. Als wir gegen 16.30 Uhr unsere Arbeitsgeräte aufgeräumt haben, spürte jeder seine Knochen und wir merkten, wie k.o. wir waren.